Dichtstoff - Lexikon

Begriff Definition
Parkett Fußboden

Parkett ist ein Holzfußboden-Belag, der aus dem speziellen Hartholz von Laubbäumen gewonnen wird. In einem ersten Arbeitsschritt wird das Hartholz in kleine Stücke gesägt
und in einem zweiten Schritt nach beliebigen Mustern wieder zusammengesetzt. Verfu-
gungen werden sowohl im Rand-Sockel, als auch in der Fläche vorgenommen. Es empfehlen sich Dichtstoffe, die nach Aushärtung schleifbar sind. (Parkett-Fugenmasse
u. Polymercolor)

Phtalat

Phtalat ist ein Weichmacher, der in Dichtmassen eingearbeitet sein kann.

Pigment

Pigmente sind färbende Substanzen, die im Gegensatz zu Farbstoffen im Anwendungs-
medium unlöslich sind. Anwendungsmedium bezeichnet dabei den Stoff, in den das Pigment eingearbeitet wird, bspw. einen Dichtstoff. Durch die Kombination zahlreicher Pigmente ist es uns möglich, über 17.000 Farbschattierungen einstellen zu können.

Pilzhemmend

(siehe Fungizid)

Primer

(siehe Haftvermittler, siehe Havo-Primer)

Project Floors

Project Floors GmbH ist ein Anbieter für Design-Bodenbeläge mit Sitz in Hürth / Deutschland.

Musterkarte Online!

Unser Standardfarbprogramm -
die Musterkarte mit Lupenfunktion!

Take a look ...

SARKÖZY Dichtstoffwerk oHG  -  Gewerbepark Birkenhain 20  -  63579 Freigericht  -  Telefon: 060 51 - 53 845-0  -  Fax: 060 51 - 53 845-15  -  Germany