Begriff Definition
Lichtechtheit

Die Lichtechtheit beschreibt die Konstanz von Farben bei dauerhafter Beleuchtung. Sonnenlicht mit hohem UV-Licht-Anteil ruft bei vielen Dichtstoffen teils starke Zersetzungen hervor, die zu einer sichtbaren Farbveränderung führen können. Die Bestimmung wird nach DIN EN ISO 105-B 02 durchgeführt. Eine Echtheitszahl von 1 bedeutet eine sehr niedrige, eine Zahl von 8 eine sehr hohe Lichtechtheit. Unsere Produkte Easypox 150, Havopox 620 und Havopox 400 sind mit einer Echtheitszahl
von 7 bewertet worden.

Musterkarte Online!

Unser Standardfarbprogramm -
die Musterkarte mit Lupenfunktion!

Take a look ...

SARKÖZY Dichtstoffwerk oHG  -  Gewerbepark Birkenhain 20  -  63579 Freigericht  -  Telefon: 060 51 - 53 845-0  -  Fax: 060 51 - 53 845-15  -  Germany